TVR setzt Anfängerkurse (Seepferdchenkurs) bis Ostern 2021 aus!

30. Sep 2020

Guten Tag,

sicher warten viele schon ungeduldig auf eine Nachricht, dass ihr Kind nun einen Platz in einem Anfängerkurs beim TVR zwecks Erstausbildung bis zum Seepferdchen erhält.

Doch leider zwingt uns die Corona Pandemie dazu, Neuaufnahmen in unsere Schwimmlernkurse auszusetzen. Wir bedauern dies sehr, aber wir mussten feststellen, dass die Betreuung und Gewährleistung der Sicherheit der Kinder nicht kontaktlos erfolgen kann.

Es entstehen immer wieder Situation, wo wir die Kinder halten oder stützen müssen. Dabei kommt es vor, dass wir mit nur 20 cm Abstand zu den Kindern face to face im Wasser sind und uns die Kinder dann oft unkontrolliert ins Gesicht nießen oder husten. Dadurch werden die Übungsleiter einem sehr großen Infektionsrisiko ausgesetzt. Die möglichen Folgen, neben dem Gesundheitsrisiko für die Trainer, ist, dass in der Konsequenz die komplette Schwimmabteilung schließen müsste. Davon wären dann 350 Familien betroffen. Zudem arbeiten unsere Übungsleiter teilweise auch als Betreuer an einer Grundschule. Auch hier wäre der Schulbetrieb einer ganzen Stufe von Einschränkungen betroffen.

Wir hoffen auf ihr Verständnis dafür, dass wir hier die Verantwortung der Gesundheitserhaltung aller und die Minimierung des Infektionsrisiko über die Interessen einer Schwimmausbildung, die mit dieser Maßnahme ja nicht gänzlich aufgehoben sondern lediglich für ein halbes Jahr aufgeschoben ist, stellen.

In diesem Sinne hoffen wir darauf, dass wir gut und gesund durch den Herbst/Winter kommen und verbleiben mit den besten Wünschen

Im Auftrag des Vorstands

Thomas Hotz

technischer Leiter Wassersport

← TVR: Mund-Nasen-Bedeckung Sportlich ins Herbstcamp 2020 →

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Kommentare möglich