tvr_kampagnen-logo

TV Rodenkirchen goes to Namibia

14. Apr 2017
TV Rodenkirchen goes to Namibia

TV Rodenkirchen goes to Namibia

Rodenkirchen: Der Vorsitzenden des TVR 1898 e.V., Iris Januszewski ist es schon seit sehr langer Zeit ein großes Anliegen,  Kinder und Jugendlichen nicht nur im Bezirk 2 sondern über die Grenzen Köln hinaus zu unterstützen. Nun konnte ein weiteres Herzens-Projekt angegangen werden, denn vor Ort in Namibia verweilt zur Zeit die große Tochter Lea Soraya Januszewski und engagiert sich sozial in unterschiedlichster Weise. Im Clubhaus des TVRs konnten die fleißigen Helfer Christian Schönenberg, Thomas Hotz und Sandra Giesen der Vorsitzenden beim Packen der Pakete mit den Inhalten von Schulranzen, Sporttaschen, Sport-Shirts und mit jeder Menge Fußbällen zu Hand gehen. „Wir hoffen sehr, dass wir mit unserer Spende den Kindern in Namibia eine Freude machen können.“ „Gerne würden wir auch das Mobiliar für zwei Schulklassen (kleine Stühle und Schultische) in die kleine Dorfschule am Rande der Namib-Wüste schicken, hier benötigen wir jedoch noch dringend Unterstützung, denn leider sind die Frachtkosten überdimensional hoch. Für alternativ Lösungen sind wir jederzeit offen, so die Vorsitzende.“ Danke auch an die Menschen, die uns für diese Aktion bis jetzt mit ihren Spenden unterstützt haben.

Foto v.l.n.r.: Sandra Giesen, Thomas Hotz, Christian Schönenberg und Iris Januszewski

← ES geht nach Berlin Weltmeistertraining beim TVR →

Hinterlasse einen Kommentar