tvr_kampagnen-logo

Qi Gong

Qi Gong

Arbeiten bis zum Umfallen – Stress Hier ist der Mensch in seiner Gesamtheit gefragt. Die Harmonie von Körper, Geist und Seele findet hier ihren Halt. Hier wird die über tausend Jahre alte, leicht zu erlernende meditative Trainingsmethode des Qi Gong vermittelt, die sich durch sofortige Wirksamkeit auszeichnet.

Die Besonderheit der Qi Gong-Übungen besteht darin, dass nicht nur Energieblockaden aufgelöst werden, sondern auch frische Energien (Qi) aufgenommen werden.

Selbstheilungsübungen – sie wirken vorbeugend und aktivierend bei
• Abbau von Ängste, Unruhe und Erschöpfung
• Berbesserung der Körperbeweglichkeit
• Muskelentspannung, trotz Kraftaufbau
• Elastizität von Bändern und Sehnen wird gestärkt
• Atmung wird tiefer und ruhiger
• Immunsystem wird gestärkt und die Selbstheilungskräfte angeregt

Durch die Kombination stiller und bewegter Übungen kommt das ganz persönliche Qi stärker in Fluss, die Meridiane werden aktiviert und in die ganz persönlichen Ruhe der Natur gebracht. Eine Bereicherung für das tägliche Leben.

Interessiert? Kommen Sie doch direkt in der Halle vorbei – wir freuen uns auf Sie. Ein Quereinstieg ist jederzeit möglich.

Weitere Infos erhalten Sie in der TVR Geschäftsstelle.

Qi Gong – für Erwachsene
Dienstag 15:45 – 17:00 Uhr – für Mittelstufe
Dienstag 17:00 – 18:15 Uhr – für Fortgeschrittene
NEU nach den Osterferien

Donnerstag 16:45 – 18:00 Uhr – für Anfänger

TVR Clubhaus, Sürther Str. 195, 50999 Köln-Rodenkirchen (Michaelshoven)
Bezirkssportanlage Sürther Feld / Gesamtschule Rodenkirchen, rotes buntes Haus