Lockdown light – November 2020

28. Okt 2020

Sehr geehrte Mitglieder des TV Rodenkirchen 1898 e.V.,

in Anbetracht der Entscheidung aus der Konferenz der Kanzlerin und den Ministerpräsidenten der Länder wurde heute entschieden, dass der komplette Freizeit-, Kultur- und Sportbetrieb erst einmal für den ganzen November 2020 eingestellt werden muss.

Das trifft uns als gemeinnütziger Verein mit über 50 Festangestellten sehr hart, gerade hinsichtlich unser ganzen Hygienekonzepte und den Anstrengungen der Umsetzung in den letzten Wochen und Monaten.

Im ersten Lockdown, welcher zeitlich unbegrenzt gewesen ist, waren die Auswirkungen auf unseren Verein kaum absehbar. Dieser „Lockdown light“ soll jetzt hingegen nur im November 2020 stattfinden.

Bereits im ersten Lockdown haben wir Euch im Rahmen der Möglichkeiten ein Dankeschön für Eure Treue angekündigt. Diese Ankündigung wollen wir jetzt einlösen und wir haben uns deshalb im Vorstand entschlossen, für den November 2020 keine Mitgliedsbeiträge von Euch einzuziehen.

Wir hoffen sehr, dass wir im Dezember mit unseren Sportangeboten wieder starten dürfen.

Wer uns in dieser schweren Situation trotzdem mit seinem Beitrag auf freiwilliger Basis unterstützen möchte, kann dies selbstverständlich durch Überweisung an die unten angegebenen Kontodaten tun.
Unsere Kontodaten: Sparkasse KölnBonn DE 20 370 501 98 10 11 87 26 27, BIC: COLSDE33XXX
Bitte Namen und wenn möglich Mitglieds-Nummer nicht vergessen. Vielen Dank!

Eine große Bitte an alle Mitglieder:

Bitte kündigen Sie nicht, bleiben Sie uns treu und somit solidarisch mit dem TV Rodenkirchen 1898 e.V..

Wir wünschen Ihnen in dieser sehr außergewöhnlichen Zeit „Gesundheit“ und passen Sie auf sich auf.

Mit sportlichen Grüßen,
der gesamte TVR-Vorstand

Iris Januszewski, Mike Homann, Johanna Spees
(BGB Vorstand)

Köln, 28.10.2020

← Verschiebeung der Mitgliederversammlung TVR: Mund-Nasen-Bedeckung →

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Kommentare möglich