Judoturnier in Frechen

02. Jan 2013
Paul Kohaupt

Paul Kohaupt

Judoturnier in Frechen

Am 10. November fanden in Frechen die Judo-Kreismeisterschaften der U11 statt. Die jungen Judokas vom TVR waren mit insgesamt 7 Teilnehmern am Start. Paul Kohaupt konnte sich mit 4 beeindruckenden Siegen, allesamt vorzeitig mit Ippon beendet, den Titel des Kreismeisters in der Gewichtsklasse bis 40 kg sichern und ist für die am 17.11. stattfindende Bezirksmeisterschaft qualifiziert.

Als 5. konnte sich Till Barz sowie Maximilian Steffes mit einem 7. Platz noch in den vorderen Rängen der stark belegten Gewichtsklassen behaupten. Auch die jüngsten der Gruppe mit Makar Savchenko, Louis Gatzweiler, Monty Schrey und Marius Schick kämpften in ihrem Teilnehmerfeld über mehrere Runden sehr gut mit, konnten sich jedoch nicht ganz vorne platzieren. Somit freuen sich alle Kämpfer über die gewonnene Turniererfahrung sowie Wettkampfpraxis und fiebern mit weiterem Training den nächsten anstehenden Turnieren entgegen.

← TVR-Turnerinnen glänzten bei den Mehrkampfmeisterschaften Judoprüfungen erfolgreich abgeschlossen →

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Kommentare möglich