Information an die Mitglieder des TVR

22. Apr 2020

 

 

Sehr geehrte Mitglieder des TV Rodenkirchen,

 

in dieser für uns alle besonderen und schweren Zeit möchten wir uns bei den Mitgliedern ganz herzlich bedanken, die uns ihre Solidarität bekundet haben und die uns trotz Einschränkungen treu bleiben.

Wir möchten als grundsätzliche  Information auf die rechtlichen Rahmenbedingungen eingehen, die die Situation zur Eindämmung des Corona Virus mitgebracht hat.

Zunächst einmal ist zu erwähnen, dass es kein Sonderkündigungsrecht aufgrund der Nichtnutzbarkeit der Sporteinrichtungen gibt.  Jeder, der kündigen möchte, was wir zutiefst bedauern, muss das mit ordentlicher Fristsetzung zum Ende des Quartals tun.

Anders als bei einem gewerblichen Fitnessstudio oder Sportangebot besteht das Wesen des Beitrages in einem Sportverein in der Mitgliedschaft und insbesondere in der Organstellung als Mitglied.  Der Mitgliedsbeitrag ist keine Entgelt für eine bestimmte Leistung, sondern ein Entgelt für die Mitgliedschaft. Daher ist auch die Forderung einiger Mitglieder, die einen Anteil Ihrer Mitgliedbeiträge für die Zeit der angeordneten Schließung erstattet haben möchten, rechtlich nicht durchsetzbar. Insbesondere brauchen wir die Mitgliedsbeiträge, um die ja trotzdem laufenden Kosten zu zahlen.

Wir sagen Euch aber zu, dass wir uns darüber Gedanken machen werden, wie wir Euch für die Zeit der Schließung entgegen kommen können. Das hängt jedoch maßgeblich davon ab, wie lange die Schließung andauern wird. Sobald wir hierzu Näheres wissen, werden wir Euch umfassend informieren.

Wir hoffen sehr, dass die Verantwortlichen der Politik, recht bald mit Informationen bezüglich der Öffnung für Breitensportvereine raus kommen  – diese sind leider bis dato bei der Rückkehr zur Normalität völlig unberücksichtigt.

Wann und wie gestartet werden darf – steht noch nicht fest, aber wir sind zuversichtlich,
das auch wir bald mit einzelnen Gruppen und Angeboten unter Einhaltung gewisser Auflagen, wieder starten dürfen.

 

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf.

Mit sportlichen Grüßen,
Ihr BGB Vorstand des TV Rodenkirchen
Iris Januszewski, Mike Homann, Johanna Spees

← Geschäftsstelle und TVR Clubhaus geschlossen TVR-Gesundheitscenter Digital →

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Kommentare möglich