Der TV Rodenkirchen steht für Toleranz und ein faires Miteinander

18. Jan 2021

Der TV Rodenkirchen steht für Toleranz und ein faires Miteinander

Wir sind nicht gegen etwas – sondern „für“ etwas! Das ist der Vorsitzenden Iris Januszewski ganz wichtig. Denn als Ausbildungsbetrieb für Sport- und Fitnesskaufleute und im Erzieher Bereich ist eine zukunftsorientierte Perspektive, das Eigenständige, die Verantwortung für das eigene Tun und ein Wertegefüge wesentlich. Verantwortungsvolleres Handeln fängt da an, wo die Nasenspitze aufhört. Haltung zeigen in aufgeheizten Stimmungen und Strömungen, das nennt man Zivilcourage…

Ganzheitliches Denken ist zurzeit nicht wirklich populär – jedoch sollte diese Eigenschaft des Denkens immer gegenwärtig sein, um voller Zuversicht – skeptisch aber konstruktiv – unsere Gesellschaft mitzugestalten.

Der TVR hat ein junges engagiertes Team, das sich den gesellschaftlichen Herausforderungen stellt – ganzheitlich und projektorientiert. Wir möchten ein Zeichen setzen für die Gemeinschaft und die gemeinschaftliche Verantwortung. Wir sind nicht gegen etwas sondern „FÜR“ etwas. Neu ist nur Neu, wenn es wirklich bewegend ist und gesellschaftliches Umdenken in aller Akzeptanz bewirkt. Manchmal ist weniger MEHR oder anders gesagt, liebe Politiker, sprecht in der Sprache der Menschen, die ihr erreichen möchtet.

Ihre Kira Farina Januszewski
TVR- für Öffentlichkeitsarbeit im TVR und einer der jungen Verantwortlichen im TVR

 

← Erinnert Ihr Euch ... Sommer 2019 Oniline-Live-Training beim TVR →

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Kommentare möglich