D2 IST Weltmeister

27. Jun 2018

Die D2 des TV Rodenkirchen ist Weltmeister! Mit Videos von 6-Meterschießen und Siegerehrung…

Bei der Beachsoccer Mini-WM am Weissenhäuser Strand tritt unsere D2 in den Farben Uruguays an. Am ersten Tag marschierte das Team von Marcel ungeschlagen durch die Vorrunde und qualifizierte sich als Gruppensieger für das Viertelfinale,  als nächster Gegner wartete bereits Portigal. Saubere Leistung der Mannschaft!

Auch am zweiten Tag lief es für das Team perfekt. Im Viertelfinale musste zwar nach 3:0-Führung noch das Sechs-Meter-Schießen entscheiden, ebenso im Halbfinale gegen Schweden. Aber der TVR stellte die treffsicheren Schützen und steht nun im Finale gegen Brasilien.

Im hochspannenden Finale gegen Brasilien – vertreten durch den 1. FC Neubrandenburg 04 – setzte sich das Team um Coach Marcel Moos im 6m-Schießen durch und gewann völlig verdient den WM-Pokal. Nachdem der TVR in der zweiten Halbzeit der insgesamt 14-minütigen Partie in Führung ging, drängten die Sportgymnasiasten aus Brandenburg mit aller Macht auf den Ausgleich, der ihnen Sekunden vor Abpfiff glücklich gelang. Doch im anschließenden 6m-Schießen war der TVR erneut nervenstärker und feierte ausgelassen den Erfolg:

> Video vom 6-Meterschießen bei Facebook…

> Video von der Siegerehrung bei Facebook…

Herzlichen Glückwunsch!

← Sport trifft Poltik Geänderte Bürozeiten - Sommerferien 2018 →

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Kommentare möglich