1. Kids-Cup-Cologne

12. Mai 2018

Höher-Weiter-Schneller … die Welt ist BUNT. Anlässlich des 120jährigen Vereinsjubiläum hatte sich Abteilungsleiter  Hendrik Schulz was ganz besonderes für die kleinsten Leichtathleten im Bezirk ausgedacht.  So nahm er diese Gelegenheit zum Anlass und lud zum 1. TVR-Kids-Cup Cologne auf die Sportanlage des Gymnasiums Rodenkirchen ein.

Messen konnten sich die jungen sportlichen Talente im Alter von 4 bis 9 Jahren im 50 Meter Sprint, im Weitsprung,  im Wurf und ganz zum Schluss stand das Bananenkisten-Rennen auf dem Programm. Hier stand das Motto „ Mitmachen  und  Spaß haben“ im Vordergrund.
Durch die sensationelle Unterstützung der mitgebrachten Fans (Mama, Papa, Oma, Opa und Freunde) war für die Stimmung, das Anfeuern und den unterstützende Applaus gesorgt.

Und die Kinder hatten ihren Spaß – bei strahlendem Sonnenschein, guter Laune und zufriedenen Athleten nahm Hendrik Schulz die Siegerehrung der kleinen Stars von morgen vor. Am heutigen Tag war jeder ein Gewinner und mit einer Urkunde und einer goldenen Medaille wurde jeder Teilnehmer belohnt.

Einen großen Dank möchte Iris Januszewski (Vorsitzende des TVR) an das Leichtathletik-Team richten. Ich bin stolz auf das junge eingespielte und engagierte Team mit Hendrik Schulz als Abteilungsleitung, Florenz Correa-Killian, Celine Störmann, Lea Fabry, Andreas Soler. Ebenso einen großen Dank an Ute und Rainhard Schulz, Claudia Büttner, Christian Schönenberg nd die Jugendlichen Helfer der Leichtathletikabteilung, denn ohne alle diese helfenden Hände, würde so eine Veranstaltung nicht durchführbar sein.
Und so wurde eine Aktion im Rahmen des 120jährigen Geburtstagsjahr des TV Rodenkirchen erfolgreich  durchgeführt und im kommenden Jahr laden wir alle jetzt schon ganz herzlich– zum 2. TVR-Kids-Cup-Cologne.

Der Kölner Süden im WM Fieber →

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Kommentare möglich